Sirenen | Revuen | Knochenspiele
Knochenspiele
696M3516
696M3613
696M3630

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise ins 5. Jahrhundert und decken Sie mit den Sirenen den legendären Mordfall an 11tausend jungen Frauen auf. Wer waren sie?"Märtyrerinnen" oder "Funkemariechen"? Suchten sie himmlische Verzückung oder irdisches Vergnügen? Fanden sie das Seelenheil oder heilte sie der Sündenfall? Was geschah wirklich mit ihnen?

Begleiten Sie die Sirenen, um Antworten auf diese ungeklärten Fragen zu finden. Ausgangspunkt ist die "Goldene Grabkammer" der St. Ursulakirche zu Köln. In ihrer dritten Produktion setzen sich die Sirenen in bewährter Manier
mit dem historischen Thema frech und witzig auseinander. Musikalisch haben sie ihr Spektrum erweitert und bieten nun Arrangements von Händel über Gershwin bis zu Bette Midler.